DeFiChain’s Ziele für das Erste Quartal 2021

DeFiChain’s Ziele für das Erste Quartal 2021

In diesem vierminütigen Artikel erfährst du mehr über:

  • Wie DeFiChain die Generalisierungs- und Dezentralisierungsbestrebungen im ersten Quartal 2021 weiter vorantreiben möchte.
  • Die zur Erreichung dieser Ziele angewandten Metriken.

Das vergangene Jahr war zweifellos sehr erfolgreich für DeFiChain. Ohne die gemeinsame Anstrengung des Engineering-Teams und der DeFiChain-Community wäre DeFiChain nicht dort, wo es heute ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Schwerpunkt im Jahr 2021 auch weiterhin auf der Weiterentwicklung des DeFiChain Narrativs liegt — also den Mehrwert, den jene zwei Hauptakteure generieren, zu steigern. Um dies zu erreichen, ist es unerlässlich, DeFiChain’s Dezentralisierungs- sowie deren Generalisierungsbestrebungen weiter voranzutreiben.

Steigerung der Generalisierungsbestrebungen von DeFiChain

Der Großteil der Entwicklungsarbeiten wird derzeit vom DeFiChain-Team selbst ausgeführt. Längerfristig soll sich dies jedoch ändern und mehr externe Entwickler davon überzeugt werden, ihre eigenen dApps und Programme auf der DeFiChain-Blockchain zu entwickeln. Als Ansporn dafür soll der Community Development Fund dienen, der die Entwickler ermutigen soll, um eine Unterstützung in der Form von DFI Tokens für ihre Bemühungen anzusuchen.

Dieser Fonds, der momentan mit ca. 10 Mio. DFI Token dotiert ist und weiter anwächst, wird von der DeFiChain-Stiftung (als unabhängiger Verwalter) verwaltet und ist ausschließlich für Zwecke, die der Community zugutekommen, reserviert. Das erklärte Ziel hierbei ist, Entwickler und die gesamte DeFiChain-Community zu motivieren, Aktivitäten voranzutreiben, die die langfristigen Ziele von DeFiChain positiv beeinflussen.

Alle von der DeFiChain-Stiftung verwahrten DFI Token werden ausschließlich von den Eigentümern der Masternodes kontrolliert und können ohne vorherige Zustimmung jener Stimmberechtigten nicht transferiert oder abgezogen werden. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass DeFiChain weder Zugriff auf diese DFI Token hat, noch diese Token verkaufen kann.

Ferner werden gerade jene Prozesse formalisiert, durch die die Community-Mitglieder die Möglichkeit erhalten werden, Vorschläge für die Beantragung von Geldern aus dem Community-Fund einzureichen. Die Bestätigung oder Ablehnung dieser Vorschläge findet durch Abstimmung der Masternodes statt.

Der allererste Community-Finanzierungsvorschlag (CFP #1) wurde bereits angenommen und an Daniel Zirkel für die aktive Entwicklung und Administrierung des DeFiChain-Dashboards auf http://www.cakedefi-review.com/DefiChain ausbezahlt. (Weitere Details zum CFP #1 findest du hier: https://github.com/DeFiCh/dfips/issues/9)

Steigerung der Dezentralisierungsbestrebungen von DeFiChain

Reduzierung der benötigten DFI Token für die Betreibung eines Masternode

DeFiChain ist eine Proof of Stake (PoS) Blockchain mit Masternode Staking-Unterstützung. Masternodes auf DeFiChain sind Knoten mit besonderen Privilegien und Pflichten. Jeder Masternode (Staking Node) nimmt an aktiven Transaktionsvalidierungen und Blockkreationen teil. Darüber hinaus berechtigt der Betrieb eines Masternodes auch zur aktiven Teilnahme an der Governance.

Nutzer, die sich entscheiden, ihre Coins in einem Masternode zu halten, erhalten einen bestimmten prozentualen Anteil an der Blockbelohnung — diese Einstiegshürde für das Masternode Staking liegt derzeit bei 1 Mio. DFI-Token.

DeFiChain möchte nun Anreize schaffen, um mehr Nutzer für die Absicherung des Netzwerks zu gewinnen und folglich sollen jene Personen dafür auch belohnt werden. Daher wird die Masternode-Besicherung von 1 Million auf nur 20.000 DFI-Token reduziert. Diese Reduzierung war zentraler Bestandteil des DFIP #4 Vorschlags und wurde mit 14-1 Masternode-Stimmen angenommen. (Weitere Details zum DFIP #4 findest du hier: https://github.com/DeFiCh/dfips/issues/6)

Die DeFiChain-App ist und bleibt ein Innovator im Kryptobereich, indem ständig neue und aufregende Funktionen der App hinzugefügt werden. In einer weiteren Iteration wird die DeFiChain-App das Hosting von mehreren Masternodes unterstützen, sodass DeFiChain-Benutzer auf vollkommen dezentrale Weise Masternode-Staking und Masternode-Management betreiben können.

Neue Poolpaare fürs Liquidity Mining

Das Liquidity Mining boomt nach wie vor und DeFiChain möchte es durch die Einführung neuer Liquidity Mining-Paare einem noch breiteren Publikum zugänglich machen. Zwei neue Poolpaare — LTC-DFI und BCH-DFI — komplementieren daher die aktuellen Poolpaare.

Der LTC-DFI-Pool wurde aufgrund der erfolgreichen Abstimmung des DFIP #6-Vorschlags bereits integriert. Der Vorschlag zur Einführung des BCH-DFI-Pools (DFIP #7-Vorschlag) wurde bereits von den Masternodes angenommen und wird in den kommenden Wochen implementiert werden. (Weitere Details zum DFIP #4 und DFIP #5 findest du hier: https://github.com/DeFiCh/dfips/issues/7 und https://github.com/DeFiCh/dfips/issues/8)

Gleichzeitig bleibt das Liquidity-Mining mit insgesamt 103 DFI pro Block incentiviert. Dies bedeutet, dass jene 103 DFI pro Block auf alle Pools — ausgenommen dem Dogecoin-Pool, der direkt durch die Community incentiviert wird —, annähernd proportional zur Gesamtmarktkapitalisierung jeder Coin, aufgeteilt werden. Infolgedessen wird der LTC-DFI-Pool mit 2 DFI pro Block und der BCH-DFI-Pool mit 1 DFI incentiviert.

Einführung von Darlehensverträgen

DeFiChain’s zukünftige Darlehens- und Kreditverträge ermöglichen es dem Vertragseigentümer ein (über)besichertes Darlehen gegen Hinterlegung einer im Vertrag festgelegten Sicherheit aufzunehmen. Jeder Darlehensvertrag ist einzigartig und individuell  für jeden Eigentümer (Adresse) aufgesetzt worden. Der Abschluss eines solchen Darlehensvertrages ist kostenlos und ohne Einschränkung für jedermann möglich.

Jeder Darlehensvertrag geht als spezifischer und individueller Vertrag ins Eigentum des Benutzers über und ist ex post problemlos übertragbar. Aufgrund der Volatilität von Kryptowährungen sind die ersten Darlehensverträge so konzipiert, dass sie überbesichert sind. Dies bedeutet, dass die Sicherheiten, die hinterlegt werden müssen, den maximal mögliche Darlehensauszahlungsbetrag übersteigen.

Sobald ein Darlehensvertrag eröffnet ist, können DFI zur Besicherung des Kredits gesendet werden. Nachdem ein Darlehensvertrag finanziert ist, kann der Eigentümer ein Darlehen aufnehmen, indem er DATs bis zu einem bestimmten Besicherungsverhältnis prägt. Das Mindestbesicherungsverhältnis kann von der DeFiChain DAO angepasst werden und beginnt anfänglich bei 150 %.

Implementierung von Interchain Exchange (ICX) & Atomic Swap

Atomic Swaps sind intelligente Verträge, die einen vertrauenslosen und dezentralen Austausch von Kryptowährungen zwischen zwei verschiedenen Blockchains ermöglichen, ohne sich dabei auf Mittelsmänner verlassen zu müssen.

DeFiChain-Benutzer sind sodann in der Lage, Bitcoins, die auf der DeFiChain-Blockchain in Form von DBTC (DeFi Asset Token backed by Bitcoin) “sitzen”, gegen Bitcoins, die auf der Bitcoin-Blockchain “sitzen”, zu tauschen, ohne sich dabei auf zentralisierte Institutionen verlassen zu müssen. Stattdessen werden die Nutzer in der Lage sein, intuitiv alle Vermögenswerte auf DeFiChain sehr einfach in und aus der DeFiChain-Blockchain und der Bitcoin-Blockchain zu transferieren — alles direkt in der DeFiChain-App mit sehr hoher Liquidität.

Weiterführende Informationen zum Thema Atomic Swaps gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=E-MSqUNz8LY

Implementierung der Ledger Hardware Wallet-Unterstützung

Sicherheit hat für DeFiChain und alle involvierten Stakeholder höchste Priorität. Daher plant DeFiChain dieses Quartal eine Integration des Ledger-Hardware-Wallet, um Nutzern einfachen und sicheren Zugriff auf DFI Token zu ermöglichen, vorzunehmen.

DFI auf der Ethereum Blockchain

Ethereum ist zurzeit noch die größte und prominenteste Blockchain für DeFi-Anwendungen. DeFiChain möchte auch in diesem lukrativen Ethereum-Teich fischen und führt daher einen ERC20-Token ihres nativen DFI-Tokens auf der Ethereum-Blockchain ein. Dieser logische nächste Schritt macht nicht nur DFI zugänglicher für Ethereum-Benutzer, sondern ermöglicht auch den Zugang zu anderen dezentralen Börsen, die ausschließlich auf der ETH-Blockchain operieren. Dieser Schritt ermöglicht es, DFI auf unzähligen weiteren DeFi-Blockbuster-Projekten einzusetzen, was der DFI-Community mannigfaltige neue Möglichkeiten eröffnen wird.

Veröffentlichung des technischen Artikels / Papers

In Anspielung auf die Markenfarben von DeFiChain wird ein „Pink Paper“ zusammengestellt, das sich im Wesentlichen mit technischen Fragen zu zukünftigen Anwendungsfällen wie dezentraler Tokenisierung, Atomic Swaps oder dem dezentralen Aktienhandel befasst.

Der erste Teil dieses Papers über den Interchain Exchange und Atomic Swaps ist bereits als YouTube-Live-Video zu sehen. Das eigentliche Papier, das verschiedene andere Themen wie Preisorakels, Darlehensverträge, Futures usw. behandelt, wird in diesem Quartal veröffentlicht werden.

Kooperationen und Partnerschaften

Im Sinne der weiteren Geschäftsentwicklung strebt DeFiChain ein Listing auf mehreren führenden Exchanges an und wird sich auch weiterhin stark für ein Listing auf Binance und Coinbase engagieren. Ferner werden auch fortlaufend Anstrengungen unternommen, um Netzwerkeffekte zu stärken, indem beispielsweise die Zusammenarbeit mit externen Partnern intensiviert wird oder vermehrt gemeinsame Ankündigungen mit anderen Blockchains veröffentlicht werden sollen. Ein verstärktes Engagement bezüglich mehr Medienarbeit — vor allem im Zusammenhang mit DeFi und Yield Farming — hat auch im ersten Quartal 2021 weiterhin hohe Priorität.

All diese organisatorischen Ziele können in die folgenden drei quantifizierbaren Ziele heruntergebrochen werden, die letztendlich die Entscheidungen aller Stakeholder im ersten Quartal 2021 leiten sollen:

  • Steigerung des TVL auf zumindest 10 Prozent jenes TVL von Uniswap, der derzeit rund 4,29 Mrd. US-Dollar beträgt.
  • Steigerung der aktiven Adressen auf zumindest 25.000
  • Steigerung der Marktkapitalisierung um jene von Uniswap zu übertreffen, die derzeit bei ungefähr 6,11 Mrd. US-Dollar liegt.

Für weiterführende Informationen und Diskussionen steht euch unser Reddit-Kanal jederzeit zur Verfügung: https://www.reddit.com/r/defiblockchain/

Dein DeFiChain Team