DeFiChain: Der spannendste Altcoin für 2021?

DeFiChain: Der spannendste Altcoin für 2021?

DeFiChain war die am besten performende neue Blockchain des Jahres 2020. Seit dem Launch im vergangenen Mai ist der DFI Coin um 1500% gestiegen - aber was hat es mit dem Hype auf sich und wird der Coin auch 2021 noch so gut performen?

Beitrag auch in Video-Form

DeFiChain stieg 2020 um das 15-fache - aber warum?

Der Wert, den DeFiChain erzeugt

Es gibt 6 wesentliche Anwendungsfälle von DeFi (Decentralized Finance).

  • Schaffen von Wert
  • Übertragung von Wert
  • Leihen von Wert
  • Tausch von Wert
  • Investieren in Wert
  • Vorhersagen von Wert

Alles natürlich vollkommen dezentral und ohne einer Drittpartei Vertrauen zu müssen.

Nun dient Bitcoin zwei dieser Zwecke: Der Schaffung und dem Transfer von Wert.

Es gibt keine namhaftere, besser geeignete Kryptowährung für diese beiden Funktionen.

Aber was ist mit den anderen 4 Anwendungsfällen?

Ethereum und einige andere Blockchains sind gute Kandidaten für das Vorhersagen von Wert über sogenannte "Smart Contracts". Aber der Rest?

DeFiChain löst die anderen 3: Dezentrales (Ver)Leihen, Tauschen und Investieren über einen dezentralen Börse, die tokenisierte Vermögenswerte und (Ver)Leih-Funktionalität bietet.

Was DeFiChain von anderen Blockchains unterscheidet

DeFiChain (DFI) folgt einem grundlegend anderen Ansatz zur Lösung von DeFi als andere Blockchains.

Es handelt sich absichtlich um eine non-touring-complete Blockchain, die speziell für die dezentralisierte Finanzindustrie (DeFi) entwickelt wurde. DeFi bietet die volle Funktionalität für dieses spezielle Segment der DLT-Community, wobei andere Arten von Funktionalität für die Einfachheit, dem schnellen Datendurchfluss und die Sicherheit geopfert werden.

DFI wurde nie über ein ICO verkauft, stattdessen wurde und wird alles über Staking ausgegeben. Dies bedeutet auch, dass der Preis niemals von DeFiChain festgelegt wurde - es ist völlig unabhängig und ein Ergebnis von Nachfrage und Angebot.

Das MainNet ist seit dem Tag des Bitcoin-Halvings im Mai 2020 live und läuft seitdem reibungslos. Das bedeutet, dass, obwohl DeFiChain noch nicht einmal ein halbes Jahr alt ist, nicht auf ein MainNet, Staking oder ähnliches gewartet werden muss, alles ist bereits jetzt live und funktioniert!

Da DeFiChain auf Bitcoin aufgebaut ist, der bei weitem die Nr. 1 Coin in der Branche ist, profitiert sie von Bitcoins extrem starker Sicherheit und hoher Hash-Power.

Im Vergleich zu ETH oder sogar BTC ist DeFiChain um ein Vielfaches günstiger und superschnell!

Da es sich bei DeFiChain um eine non-Turing-complete Blockchain handelt, ist sie drastisch weniger anfällig für Smart Contract Fehler, was für Finanztransaktionen unglaublich wichtig ist. Schaue dir nur eine Handvoll der vielen Projekte an, die aufgrund von Fehlern gelitten haben -  YAMv1, LendF.me, Andre Cronjes Eminenz ...

Das bedeutet auch, dass es keine Spiele, keine Casinos geben wird, die das System verstopfen und die Transaktionspreise in die Höhe treiben wie bei Ethereum.

Kurz gesagt, DeFiChain kombiniert das Beste aus beiden Welten: die hohe Sicherheit und die Hash-Power von Bitcoin sowie den bereits gestarteten und funktionierenden Proof of Stake, der extrem schnelle und kostengünstige Transaktionen ermöglicht (Skalierbarkeit).

Warum hat sich der Coin so unglaublich gut entwickelt?

Der wichtigste Faktor für den drastischen Anstieg des DFI Coins ist die Tatsache, dass DeFiChain, im Gegensatz zu den meisten anderen Blockchains, bereits ein aktives und funktionierendes Produkt hat - die dezentrale Tauschbörse!

Nach monatelanger Entwicklung wurde einer der drei DeFi Anwendungsfälle - der dezentrale Tausch - im November 2020 gelauncht.

Da alles so aufgebaut ist, dass es dem DFI Coin einen fundamentalen Wert verleiht und die Nachfrage antreibt, ist der Wert von DFI schnell gestiegen, da immer mehr Menschen die dezentrale Tauschbörse nutzen.

Der interessanteste Aspekt in alldem:

DeFiChain ist eine so junge Blockchain und es gibt noch so viel, das noch kommen wird. Der DFI-Preis ist noch lange nicht da, wo er sein könnte.

Die dezentrale Tauschbörse akquiriert immer noch jeden Tag massenhaft neue Nutzer, am erwähnenswertesten jedoch ist, dass die anderen beiden DeFi-Funktionen - das dezentrale (Ver)Leihen und Investieren (Tokenisierung) - erst noch kommen, und zwar in diesem Jahr, 2021!

Was würdest du tun, wenn du von Bitcoin erfahren hättest, als es noch unter 100€ war?

Preisentwicklung DeFiChain (DFI)

Jetzt hast du die Chance, dich einer unglaublichen Community anzuschließen und zu einem großartigen, weltverändernden Open-Source-Blockchain-Projekt beizutragen: ob als kleiner Investor oder als große Gruppe von Entwicklern, die aktiv an dem Projekt arbeiten.

Wenn du daran interessiert bist, den DFI Coin zu kaufen, ist der empfohlene Weg, dies über eine Börse wie Bittrex zu tun. Solltest du dir unsicher sein, wie genau das funktioniert, haben wir hier einen ganzen Artikel, der erklärt, wie man DFI kaufen kann.

Und wenn du als Entwickler etwas beitragen möchtest, findest du den Open-Source-Code auf Github hier.

Zu guter Letzt, wenn du Fragen hast oder einfach nur Teil dieser großartigen Community sein willst, vergiss nicht, der offiziellen Telegram-Gruppe beizutreten, die bereits über 10.000 aktive Mitglieder hat!